FAQs der Vorleser:innen

Die üblichen Verdächtigen…typische Fragen, die Vorleser:innen der Wuselstunde haben

Welche Bücher darf ich lesen?

Das hängt von den Verlagen ab und von der Alterszielgruppe. 

Bei den Verlagen: Das ändert sich immer mal wieder. Wir haben eine Liste angelegt, auf der wir sehr aktuell halten, welcher Verlag was erlaubt. Bitte schaut hier in diese Liste rein und prüft dann, welche eure Bücher (oder die euer Stadtteilbücherei oder eures Buchhändlers) vorlesbar sind.  Außerdem hier noch eine andere, kleinere Liste mit Büchern, die die Verlage vorschlagen (orange) oder die sich Kinder gewünscht haben (grün). Auch letztere dürfen wir vorlesen, das ist geprüft. Aber das ist nur eine Anregung – ihr könnt euch völlig frei in den o.g. Verlagen bewegen, gemäß deren Vorgaben. 

Was das Alter der Kids angeht: Bitte wähle ein Buch/eine Geschichte, das für 4-7jährige (Ausstrahlung um 11 Uhr) oder für 7-10jährige (Ausstrahlung um 15 Uhr) passt – inhaltlich und von der Länge. Für die 4-7jährigen 15-30 min, für die 7-10jährigen 20-45 min. Ein bisschen länger geht eher als kürzer. 

Welche Technik brauche ich daheim?

Wie ihr das zuhause aufnehmt, ob mit Handykamera und -Mikro, oder PC-Kamera und PC-Mikro oder gar einem richtigen Mikrofon, das ihr anschließt, bleibt euch überlassen. Wobei natürlich immer gilt: Je besser die Qualität, je besser man euch hört, sieht und die Bilder in den Büchern sehen kann/von euch gezeigt bekommt, desto besser kommt ihr bei den Kids an. Da wir auch viele Profi-Sprecher für unser Projekt gewinnen konnten, sind die Zuhörer da ganz schön verwöhnt. 

Wann sendet ihr mein Vorlesevideo?

Wir veröffentlichen eure Lesungen nach einem festgelegten Sendeplan, den wir im Kalender auf der Startseite von www.wuselstunde.de veröffentlichen. Wenn du schon vorher wissen willst, wo genau deine Lesung gerade in unseren Prozessen steckt, kannst du das hier abfragen.

Und meistens schaffen wir es auch, euch nochmal per E-Mail kurz vor Sendetermin zu informieren.

Die technischen Eckdaten im Überblick:

• Querformat, als mp4 abspeichern. 

• Bei Bilderbüchern ab und zu die Bilder in die Kamera halten.

• Falls nötig, die Aufnahme(n) so zurechtschneiden, wie sie veröffentlicht werden kann. 

• Die Upload-Größe idealerweise zwischen 1-2 GB halten. Wenn das Video zu groß ist, kann man es mit der Freeware Handbrake sehr leicht kleiner rechnen

• Die Videobenennung MUSS bitte ab sofort unter 100 Zeichen bleiben. Beschränke dich auf das Wichtigste, ohne Unterstriche: Mindestalter DeinVorname Buchtitel Teil (wenn noch Platz: Autor, wenn noch Platz: Verlag). Zum Beispiel:  

4 Daniela Mondscheindrache Teil 1 Cornelia Funke Carlsen

Wenn die Dateibenennung länger als 100 Zeichen ist, wird sie in unseren Prozessen nicht erfasst und verschwindet leider.

• Lade die mp4-Datei(en) hierhin hoch (man braucht einen google-Account dafür)

Wie gehe ich am besten vor mit der Aufnahme?

Mach einen kurzen Aufnahmecheck: Sieht man dich gut? Sieht man ggf. die Bilder gut, die du in die Kamera hältst? Und vor allem: bist du laut genug, hört man dich gut?

Setz dich dann in Ruhe hin und nimm das Vorlesen auf. Begrüße kurz, sag, wer du bist, wie das Buch heißt, das du liest, halte es in die Kamera.

Am Ende verabschiede dich und sag gerne, dass die Kids einfach in den Wuselkalender schauen sollen, was demnächst gelesen wird. 

Bei Mehrteilern: Dann nimm den nächsten Teil auf, wieder mit Begrüßung usw. Wenn du es ganz überzeugend machen willst, kannst du dir auch was anderes anziehen. SEHR wichtig bei mehrteiligen Büchern: Bitte jeweils am Anfang eine kleine Zusammenfassung machen, was bisher geschah!

Gibt es eine Deadline für meine Einsendung?

Nö, keine harte – aber wir sind chronisch unterversorgt mit Vorlese-Videos, insofern wäre es toll, wenn ihr uns eure Videos zeitnah könntet. Oder einen Teil davon mit der Info, wenn ihr etwa aus demselben Buch noch weitere Aufnahmen schicken werdet. Dann haben wir Zeit, den Sendeplan zu erstellen und es auch mit ein paar Tagen Vorlauf zu bewerben. Und wenn ihr gar zu den regelmäßigen Vorlesern gehören wollt, sagt uns gerne Bescheid und wir nehmen euch in den erlauchten Kreis auf.

Darf ich etwas lesen, was bereits in der Wuselstunde gelesen wurde?

Klaro. Was bereits in der Wuselstunde gelesen wurde, seht ihr hier. Das heißt aber nicht, dass diese Bücher nicht nochmal gelesen werden dürfen.

Wie lange soll die Lesung sein?

Für die 4-7jährigen 15-30 min, für die 7-10jährigen 20-45 min. Ein bisschen länger geht eher als kürzer.

Kann ich euch beim Marketing unterstützen?

Oh ja, bitte! Es wäre großartig, wenn du den Sendetermin deiner Lesung (genauso wie wir) verbreiten kannst. Damit alle, die dich hören wollen, einschalten, wenn die Premierenschaltung live geht. 

Wer bei euch im Team ist für die Vorleser:innen zuständig?

Das ist Daniela, die ja selbst auch Sprecherin ist und das ein oder andere für die Wuselkids gerne vorliest.

 

Vorleserkontakt:
Daniela Dietz
team@wuselstunde.de